Trauung nur gegen Kaution

Der Pariser Vorort Poissy verlangt von Paaren künftig für die standesamtliche Trauung eine Kaution von 1000 Euro. Mit dem hinterlegten Scheck sollen  Schäden oder Verschmutzungen reguliert werden, die die Gesellschaft im Trausaal oder vor dem Rathaus hinterlasse. Auch wenn das Paar um mehr als 30 Minuten verspätet eintrifft, wird ein Teil der Kaution einbehalten. Die drastische Maßnahme, die der Gemeinderat am Montagabend beschloss, folgt auf eine Serie von Vorfällen im Ort.dpa

Angebot auswählen und lesen

Unsere Empfehlung!
StZ Plus

Komplett Probeabo

14 Tage kostenlos, danach monatlich kündbar
  • täglich ab 19:45 Uhr
  • alle Lokalausgaben
  • unbegrenzter Zugriff auf alle Webseiten Inhalte
gratis
Im Anschluss 34,90 € mtl.
Angebot wählen